Geschichte Die Marke Skyanalog wurde 1999 gegründet und begann mit der Entwicklung von Röhrenverstärkern. Grundlage für SkyAnalogs ist ein präziser, reinen und warmen Stil. Später haben wir CD Spieler und Transistorverstärker entworfen. Zu dieser Zeit verfolgen wir einen exakten und klareren Klang. Das Team brauchte 4 Jahre, um das Modell CD‐1 fertigzustellen. Später, als der analoge Markt florierte, begannen wir, unsere eigenen Systeme zu designen. Es war ein schwierigeres Projekt, schwieriger als wir erwartet hatten, aber mit viel Materialentwicklung und Produktions‐Investitionen wurde die MC‐Serie geboren. Alles selbst entwickelt und handgemacht. Gleichzeitig erhielten wir OEM‐Bestellungen, sogar von einigen bekannten Marken. Später konzentrieren wir uns mehr auf den analogen Markt und die Entwicklungen haben sich über ein Jahrzehnt angesammelt. Somit haben wir die G‐Serie auf den Markt gebracht.

S

Über den Gründer Der Gründer von SkyAnalog, Jack Leung, war ein großer Fan von elektronischen Geräten und Uhren. insbesondere Radio‐ und Wiedergabegeräte. In den 80er Jahren gab es kaum elektronische Geräte Chinas ländlichen Gegenden. So begann der junge Jack Komponenten wie Widerstände, Kondensatoren und Transistoren zu sammeln. Da tagsüber auf dem Bauernhof gearbeitet wird, wacht Jack jeden Morgen um 4 Uhr auf, um seine Selbstbau Projekte zu machen. Er drückte jede Minute seiner Freizeit auf seine Handarbeit und elektronische DIY. Mit 18 Jahren konnte er seinen eigenen Verstärker bauen und studierte in der South China University of Technology mit Schwerpunkt Elektrotechnik um die Fortsetzung seines Traums zu verwirklichen. Ein eigenes HiFi‐ Unternehmen zu Gründen. So wurde SkyAnalog geboren, es begann mit dem Firmennamen EXCSONI.